SESAM öffne dich!

Software ist ein betriebswirtschaftliches Gut und für den reibungslosen Geschäftsbetrieb von zentraler Bedeutung. Unternehmen mit weniger als 250 Arbeitsplätzen können sich keinen eigenen Software-Asset-Manager leisten, jedoch beginnt die Thematik ab 250 Arbeitsplätze komplex und unübersichtlich zu werden. Die Software-Lizenzen von der Assistentin des CIOs mitschreiben zu lassen genügt nicht mehr!

Um die Verwaltung, Erfassung und Wartung von Software nach deren Erwerb optimal zu gestalten, haben wir die SESAM Value Chain entwickelt. SESAM umfasst eine Reihe von Geschäftsprozessen, mit denen Sie den Softwarebestand eines Unternehmens in allen Lebenszyklusphasen verwalten, kontrollieren und schützen können.


Basierend auf unserem SESAM Modell legen wir die Schwerpunkte auf:

Die Risiko & Optimierungsanalyse
LMS (Lizenzmanagement)
Advisory Services

Bezüglich der anderen Bereiche wie Ist-Prozess Analyse, Soll-Prozess Design, Umsetzung und Zertifizierung & Audit benützen wir spezielle Werkzeuge und kooperieren mit namhaften Partnern.